Einführung in die Multifamilientherapie

Viele haben den Begriff Multifamilientherapie bereits gehört. Aber was verbirgt sich dahinter?

In diesem Workshop erfahren die Teilnehmenden alles über die Hintergründe, Entstehungsgeschichte und Anwendbarkeit von Multifamilientherapie (MFT). In verschiedenen Rollenspielen lernen die Teilnehmenden die Haltung der MFT kennen. Die unterschiedlichen Kontexte von Kinder- und Jugendhilfe über Bildungseinrichtungen bis hin zur Kinder- und Jugendpsychiatrie werden abgebildet. Die Teilnehmenden können Fragen, Zweifel, Bedenken und Neugierde äußern.

Im Workshop wird der Unterschied zwischen Verantwortungsabgabe von Eltern an das Hilfesystem und der konsequenten Verantwortungsübergabe in MFT-Gruppen durch die Fachkräfte an die Eltern aufgewiesen. MFT ist keine neue Methode, sondern eine Haltungsänderung für Fachkräfte in ihrer Rolle als Begleitende für Familien in schwierigen Lebenslagen. Diesen Haltungswechsel zu vollziehen, bedeutet an die Selbstwirksamkeit der Familien zu glauben, ihnen Vertrauen und ehrliche Neugierde entgegenzubringen. Die Annahme, dass Eltern gute Eltern sein wollen, leitet die Fachkräfte in ihrem Haltungswechsel an. In der MFT sind die Helfenden auf dem Rücksitz und fahren lediglich mit, egal wie untüchtig der/die Fahrer_in erscheint.

In dieser Position zu bleiben, andere Familien in die Prozesse einzubeziehen, anzuhalten und zu reflektieren, wie es wohin weitergehen könnte, sind die Kernprozesse in der MFT.

Zielgruppe

Fachkräfte aus Kita, Kindergarten, Schule, Jugendamt oder Kinder- und Jugendhilfe mit Interesse an Multifamilientherapie

In der Teilnahmegebühr sind enthalten

  • Arbeitsmaterialien und Unterlagen
  • Verpflegung
    • zwei Kaffeepausen mit kleinen Snacks
    • leichtes Mittagessen
    • Tagungsgetränke – Apfelsaft und Mineralwasser

Veranstaltungsort

Der Veranstaltungsort, „Leiners Landhotel“, liegt zentral zwischen Wilhelmshaven und Oldenburg und verfügt über eine direkte Autobahnanbindung. Der Bahnhof Sande (Haltestelle “Sanderbusch”) ist nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt.

Als Seminarteilnehmende können sie auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit Vorzugspreise in Anspruch nehmen. Bitte fragen Sie danach. Zimmeranfragen richten Sie bitte direkt an das Hotel.

Leiners Landhotel
Bahnhofstraße 46
26452 Sande

Tel. 04422/95860
info@leiners-landhotel.de
www.leiners-landhotel.de


Referenten

leinerstift-blankoKarin Bracht zum Referenten