Psychiatrische Störungsbilder im Kindes- und Jugendalter

Unter einer psychischen Störung versteht man eine deutliche Abweichung von der gesellschaftlichen oder medizinischen Normvorstellung psychischer Funktionen. Betroffen sind das Denken, das Fühlen und die Wahrnehmung sowie potentiell auch das Verhalten. Sowohl die betroffene Person selbst, als auch die Umwelt können unter der Symptomatik leiden.

Mögliche Störungsbilder von Kindern und Jugendlichen könnten dabei beispielsweise sein:

  • Affektive Störungen (F30-F39)
  • Angststörungen, Phobische Störungen, Zwangsstörung, Belastungs – und Somatoforme Störungen mit besondere Aufmerksamkeit auf PTBS und Traumafolgesymptome (F40-F48)
  • Verhaltensauffälligkeiten mit körperlichen Störungen und Faktoren: Essstörungen, Schlafstörungen, Sexuelle Funktionsstörungen, Schädlichen Gebraucht von nicht abhängigkeitserzeugenden Substanzen (F50/F59)
  • Verhaltens – und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend: Störungen des Sozialverhalten, Bindungsstörungen, Nichtorganische Enuresis, Nichtorganische Enkopresis (F90-F99)
  • Psychose im Jugendalter
  • Psychopathie: Was ist das? Gibt es das im Jugendalter?

Im Seminar soll der pädagogische Umgang mit den Störungsbildern anhand von Fallbeispielen erläutert und diskutiert werden.

Darüber hinaus wird im Seminar das Thema „Umgang mit sexuell übergriffigem Verhalten durch junge Menschen“ behandelt:

  • Formen sexueller Übergriffe
  • Kritische Verhaltensweisen bei Kindern und Jugendlichen
  • Alarmierende Verhaltensweisen bei Kindern und Jugendlichen
  • Sexuelle Übergriffe? Was tun?

Auch hier werden die Inhalte an Fallbeispielen vermittelt.

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte

In der Teilnahmegebühr sind enthalten

  • Arbeitsmaterialien und Unterlagen
  • Verpflegung
    • zwei Kaffeepausen mit kleinen Snacks
    • leichtes Mittagessen
    • Tagungsgetränke – Apfelsaft und Mineralwasser

Veranstaltungsort

DJH Jugendherberge Oldenburg
Straßburger Straße 6
26123 Oldenburg

Wichtiger Hinweis

Änderung des Veranstaltungsortes

Da das Leiners Landhotel in Sande zum 30. April 2020 den Betrieb aufgeben muss, lautet der neue Veranstaltungort

DJH Jugendherberge Oldenburg
Straßburger Straße 6
26123 Oldenburg

Teilnehmende, die bereits für das Seminar angemeldet sind, erhalten hierüber eine gesonderte Mail


Referenten

Nasca-RosiSWneu-267x330Rosi Nasca zum Referenten
Klaassen-SandraSWneu-267x330Sandra Klaassen zum Referenten